Männer 1 siegen gegen Zweibrücken – knappe Niederlage für die Männer 2 in Diefflen

Am Samstagabend kamen unser Männer 1 gegen die Mannschaft des SV Zweibrücken 2 zu einem nie gefährdeten Sieg.  Die Mannschaft bekam erst in der 10. Spielminute den ersten Gegentreffer (5:1). Auch danach hielten wir die Zügel fest in der Hand und gingen nach einem zwischenzeitlichen 12:5 (21. Spielminute) mit einer 14:9 Führung in die Halbzeit.

www.meisberger-fotos.com

Auch in der 2. Hälfte konnten wir zunächst den 5-Tore-Abstand halten. Zwischen der 38. und 43. Spielminute gelang Zweibrücken dann allerdings ein kleiner Lauf und war beim Spielstand von 19:16 mit 3 Treffern Abstand in Schlagdistanz gekommen. Es war allerdings nur ein kurzes Aufbäumen. In Spielminute 47 führten wir wieder komfortabel mit 22:16.  Am Ende hieß es dann 27:21.

www.meisberger-fotos.com

Tore: Torsten Zimmer 8/5, Jan Böing 6, Oliver Zeitz 4, Manuel Schmitt 2, Jan Hippchen 2, Sebastian Hoffmann 2, Sebastian Stoll 1, Joshua Wolf 1, Tobias Hans 1

Die 2. Mannschaft musste sich am Sonntagabend denkbar knapp mit 24:23 gegen den HC Dillingen/Diefflen geschlagen geben. In der 47. Spielminute konnten wir erstmals seit Mitte der ersten Halbzeit wieder den Ausgleich erzielen 19:19. Von da an ging es hin und her, mit dem schlechteren Ende für uns.

Tore: Christian Nick 7, Jannik Gundert 4, Jens Staub 4, Lukas Böing 3, Christian Henkes 3, Joschi Wagner 2