Männer 3 mit deutlichem Sieg gegen die HG Itzenplitz 3

Am späten Sonntagabend musste die 3. Männermannschaft beim Tabellenletzten, der HG Itzenplitz 3 ran. Von Beginn an dominierten wir das Spiel nach Belieben und ließen dem Gegner keine Möglichkeit ins Spiel zu finden. Der HG Itzenplitz 3 gelang erst nach 10 Minuten durch einen 7 Meter das erste Tor zum zwischenzeitlichen 1:7. Wir konnten immer wieder Bälle abfangen und durch schnelles Spiel nach vorne Tor um Tor davonziehen. Bis auf einige Unkonzentriertheiten im Spielaufbau war die erste Hälfte effektiv und zielstrebig geführt worden. Mit 19:6 aus unserer Sicht wurden die Seiten gewechselt. Nach der Pause schien es zunächst für uns so weiter zu laufen. Allerdings kam dann, wohl angesichts des deutlichen Spielstands (24:9), eine schwache Phase unserer Mannschaft. Der Gegner konnte viel zu einfach Tore erzielen. Die komfortable Führung war zwar nie in Gefahr, dennoch stand es um die 51. Minute „nur“ noch 27:16 für uns. Nach unserer Auszeit lief es dann wieder besser und wir ließen den Gegner unter 20 Gegentoren. Endstand 32:19 und weiterhin Tabellenführung.

Tore: Kevin Sauer 13, Steven Marx 9, Sebastian Franz 6, Yannick Rech 1, Markus König 1, Jonas Birtel 1, Christoph Ternig 1